Ergotherapie

Ergotherapie in Nauen

Ergotherapeutische Praxis "ERGOVITAL" in Nauen

Willkommen bei Ergovital, der Ergotherapeutischen Praxis des Horizont e.V.. Zusammen mit Logovital der Logopädischen Praxis des Horizont e.V. bilden wir eine Praxisgemeinschaft. Auf dieser Seite können Sie sich über uns und unser Leistungsangebot informieren.

So finden Sie uns

So finden Sie uns. Berliner Straße 4, 14641 Nauen

Sie finden uns in den neu ausgebauten Räumlichkeiten im 1. Obergeschoss der Berliner Str. 4 in Nauen in unmittelbarer Nähe des Rathauses und zweier Bushaltestellen. Auf dem Hinterhof finden unsere Patienten kostenfreie Parkmöglichkeiten für die Dauer der Therapie. Auch an die Fahrradfahrer und Eltern mit Kinderwagen haben wir gedacht. Wir freuen uns auf Sie!

Lage: Klicken Sie bitte auf das nebenstehende Bild.

Philosophie - Hilfe zur Selbsthilfe

Das Konzept unserer Praxis umfasst die ganzheitliche Betrachtung des Kindes, Jugendlichen oder Erwachsenen. Das bedeutet, dass wir den Menschen als Gesamtheit wahrnehmen, das soziale Umfeld einbeziehen und mit einer sorgfältigen modernen Diagnostik ganz individuell die Therapie für Sie planen und durchführen. Zudem legen wir besonderen Wert auf die Zusammenarbeit mit Ärzten, anderen mitbehandelnden Therapeuten, sowie der Kooperation mit Schulen, Kindergärten, Sondereinrichtungen und freien Trägern.

Das Team

Als qualifiziertes Team von Ergotherapeutinnen bieten wir Ihnen eine ganzheitliche und individuell auf Sie abgestimmte Therapie. Wir möchten sie helfend und motivierend unterstützen und Ihnen stets als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Um eine hohe Qualität der Arbeit zu gewährleisten und stets auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand zu arbeiten, bilden wir uns regelmäßig für Sie fort.

A. Gieske
leitende Ergotherapeutin
eMail

A. BrouwerA. Brouwer
Ergotherapeutin

C. MenkeC. Menke
Ergotherapeutin

C. MenkeM. Rusch
Ergotherapeutin
in Elternzeit

C. MenkeJ. Bösinger
Ergotherapeutin

C. MenkeM. Bölle
Ergotherapeutin
Elternzeit

Termine

Die Vergabe von Terminen erfolgt in der Regel nach telefonischer Vereinbarung (Tel.: 03321/ 7489547). Für uns hat die Qualität der Therapie höchste Priorität. Dazu gehört auch, dass Therapiestunden in der Regel nicht durch Anrufe etc. unterbrochen werden. Deshalb erreichen Sie uns häufig nicht persönlich, sondern zunächst nur unseren Anrufbeantworter. Dieser ist rund um die Uhr geschaltet. Damit wir uns schnell mit Ihnen in Verbindung setzen können, hinterlassen Sie uns bitte immer

Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück und bemühen uns darum, Ihre Fragen zu klären und/oder einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren. In der Regel werden die Patienten in unserer Praxis der Reihenfolge ihrer Anmeldung nach behandelt. Eine Ausnahme machen wir nur dann, wenn die medizinische Indikation (z. B. Schlaganfall) einen sofortigen Behandlungsbeginn erforderlich macht.

nach oben

Verordnungsweg

Die Ergotherapie ist Teil der medizinischen Grundversorgung und beinhaltet die Anamnese, Diagnostik und Therapie, aber auch die Prävention, Rehabilitation und Beratung von Erwachsenen, z.B. nach einem Schlaganfall, und Kindern, z.B. bei Entwicklungsverzögerungen, Konzentrationsproblemen. Um eine ergotherapeutische Behandlung durchführen zu können, benötigen wir eine Verordnung von Ihrem behandelnden Arzt.

Eine Heilmittelverordnung erhalten Sie im Bedarfsfall u.a. von Ihrem: (anzeigen)
  • Hausarzt
  • Kinderarzt
  • Kinder- und Jugendpsychiater
  • Chirurgen
  • Neurologen
  • Orthopäden

Auf ärztliche Verordnung hin führen wir bei Bedarf auch gerne Hausbesuche in Nauen und Umgebung durch. Ein Hausbesuch darf vom Arzt nur dann verordnet werden, wenn der Patient aus zwingenden medizinischen Gründen, z.B. bei Transport- oder Gehunfähigkeit, den Therapeuten nicht in der Praxis aufsuchen kann. Sollten Sie einen Hausbesuch verschrieben bekommen haben, teilen Sie uns dies bitte bereits bei der Anmeldung in der Praxis mit, um die Organisation zu erleichtern.

Bei Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr und von der Zuzahlung befreiten Klienten übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen in der Regel die gesamten Kosten der Behandlung. Bei erwachsenen Klienten ohne Zuzahlungsbefreiung fällt seit dem 01.01.2004 ein Eigenkostenbeitrag von 10% des Rezeptwertes, sowie eine Rezeptgebühr in Höhe von 10 € an. Für Klienten, deren Kostenträger eine Privatversicherung/ Beihilfe ist, gelten Individualsätze, die außerhalb der gesetzlichen Kostenübernahme liegen und vertraglich mit uns vereinbart werden. Sollten Sie sich bezüglich des Verordnungsweges oder der Zuzahlung unsicher sein, so können Sie uns gerne persönlich kontaktieren.

nach oben

Unsere Behandlungsfelder

Pädiatrie (Kinder) (anzeigen)
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Regulationsstörungen ab dem 1. Lebensjahr
  • Koordinations- und Gleichgewichtsprobleme
  • Konzentrationsstörungen
  • Lernstörungen
  • Verhaltensstörungen
  • Geistige/ Körperliche Behinderung
  • AD(H)S- Therapie
  • Autismus
Neurologie (anzeigen)
  • Schlaganfälle
  • Parkinson
  • Schädelhirntraumen
  • MS und ALS
Orthopädie (anzeigen)
  • Arthrosen/ Polyarthrosen
  • Frakturen
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Osteoporose
Handtherapie (anzeigen)
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Sehnen- und Nervenverletzungen
  • Verbrennungen und Narben
  • Kontrakturen
  • Amputationen
Geriatrie (anzeigen)
  • Demenz
  • Alzheimer
Psychiatrie (anzeigen)
  • Psychosen
  • Depressionen
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

Unsere Therapieangebote (Auszüge)

nach oben

Berliner Str. 4 | 14641 Nauen
Telefon: 03321/ 748 95 47
Telefax: 03321/ 748 95 48

Ansprechpartner:
Anke Gieske eMail

Team
Termine
Verordnungsweg
Behandlungsfelder
Besondere Qualifikationen

---------

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

---------

Unsere Praxis in Nauen